MATHIAS KLASCHKA DREHBUCHAUTOR

Rotlicht - Im Dickicht der Großstadt

Tom Rehberg und sein Assistent Oliver Jürgens sind auf der Fährte des hochdekorierten Honorarkonsuls Olaf Preiss, der offenbar ein legales Berliner Bordell als Geldwaschanlage für private Drogengeschäfte missbraucht. Bislang haben sie für dessen illegale Machenschaften allerdings keinen Beweis, und Preiss’ Diplomatenstatus verhindert ein offizielles Vorgehen. Als eine geheime Informantin bei einem Treffen mit Jürgens erschossen und Oliver dabei schwer verletzt wird, entschließt sich Tom, auf eigene Faust zu ermitteln. Als Bodyguard lässt er sich im Luxusbordell “Ars Amandi” anheuern, wo er auf die Prostituierte Carlotta (Sandra Speichert) trifft, die ein gefährliches Doppelleben führt und mehr weiß, als sie zugeben will...
 

Regie: Sigi Rothemund

Buch: Mathias Klaschka

Kamera: Eberhard Geick

Darsteller: Helmut Zierl, Sandra Speichert, Sven Martinek, Alexandra Wilcke, Anastasia, Frederik Lau

Produktion: Ziegler Film, Regina Ziegler
 
Erstausstrahlung: 15.09.2003, ZDF- Fernsehfilm der Woche. 

Quote: 4,43 Millionen, 14,9 % Marktanteil.
 

[Home] [News] [Termine] [Filmografie] [Biografie] [Impressum]

Red_Ribbon
Rainbow