MATHIAS KLASCHKA DREHBUCHAUTOR

Mordkommission Istanbul - Mord am Bosporus

Als charmanter Kommissar kämpft Mehmet Özakin (Erol Sander) auch dieses Mal an mehreren Fronten. Die Morde an zwei Istanbuler Geschäftsmännern verlangen viel Fingerspitzengefühl. Özakin muss zudem höchste Diplomatie walten lassen, um die Ungeduld seines Vorgesetzten Yilmaz (Erden Alkan) in Schach zu halten. Ausgerechnet am Abend seines Hochzeitstages muss Mehmet Özakin seine geliebte Frau Sevim im Restaurant sprichwörtlich sitzenlassen, während er mit seinem Assistenten Mustafa (Oscar Ortega Sanchez) an den Tatort berufen wird: In der Suite eines Istanbuler Nobelhotels liegt Hüseyin Akdamar erstochen. Der Geschäftsmann war hier unter falschen Namen mit einer Frau verabredet, von der seine Ehefrau Yelda nichts erfahren sollte. Die Ermittlungen konzentrieren sich zunächst auf die Verabredung des Mordopfers mit dem Zimmermädchen Ludmilla (Nadeshda Brennicke). Offensichtlich hatte sie sich mit der Betreuung männlicher Gäste einen lukrativen Nebenverdienst verschafft. Nun ist sie untergetaucht. Schließlich führt die Spurensuche Kommissar Özakin und Mustafa zu dem Internetportal "Süheyla", das Frauen in Krisensituationen anonym berät ...


Regie: Michael Kreindl

Buch: Mathias Klaschka

Darsteller: Erol Sander, Oscar Ortega Sanchez, Idil Üner, Nadeshda Brennicke

Produktion: Ziegler Film, Regina Ziegler

Redaktion: ARD/Degeto

TV-Premiere: 05. November 2009, 20:15 Uhr, Das Erste

Einschaltquote: 5,27 Mio., MA 16,5% (Tagessieger)

 

[Home] [News] [Termine] [Filmografie] [Biografie] [Impressum]

Red_Ribbon
Rainbow