MATHIAS KLASCHKA DREHBUCHAUTOR

Mein Traum von Venedig

Eine eigene Wohnung in Venedig zu besitzen - das ist der große Traum der geschiedenen Lektorin Katharina Faber (Thekla Carola Wied). Und jetzt scheint dieser Traum endlich wahr zu werden. Sie muss nur noch die Koffer packen, nach Venedig reisen und kann sich dort für ihre Traumwohnung entscheiden. Doch nachdem sie die erste Maschine nach Venedig verpasst hat, stehen unerwartet ihre erwachsenen Kinder wieder vor der Tür. Tochter Lisa ist schwanger und hat ihren Ehemann verlassen, Sohn Uli hat seine Ausbildungsplatz hingeschmissen. Katharinas Mutter Annegret (Maria Sebaldt), die mit ihrem Papagei Burschi anreist und eigentlich nur auf das Haus aufpassen soll, wundert sich über den plötzlichen Trubel. Und dann ist da auch noch der attraktive Hans (Peter Sattmann), der das leerstehende Haus nebenan renoviert und täglich eine neue Katastrophe anrichtet... .

Regie: Michael Kreindl

Buch: Mathias Klaschka

Darsteller: Thekla Carola Wied, Maria Sebaldt, Peter Sattmann, Jonas Jägermeyer Katja Studt, Antonio di Mauro

Produktion: Ziegler Film, Regina Ziegler

Redaktion: ARD/Degeto, Dr. Renate Michel

TV-Erstausstrahlung: 25.01. 2008, ARD 20:15 Uhr

Quote: 4,74 Mio., 15,3 % MA

 

[Home] [News] [Termine] [Filmografie] [Biografie] [Impressum]

Red_Ribbon
Rainbow