MATHIAS KLASCHKA DREHBUCHAUTOR

Lena Lorenz - Zurück ins Leben

Lena entzieht sich dem Stress in der Großstadt und hat ihren Aufenthalt in Himmelsruh verlängert, wird aber permanent von ihrem Chef-Arzt und ihrem Verlobten Alex unter Druck gesetzt, endlich nach Berlin zurückzukehren. Gleichzeitig bewährt sich Lena bei Notgeburten in Himmelsruh, sodass ihr das örtlichen Krankenhauses eine Halbtagsstelle anbietet. Lena ist hin – und hergerissen.
Auch hat sie sich – ohne es sich eingestehen zu wollen - in Ersun verliebt und beide schlafen miteinander, was im Dorf sofort die Runde macht. Ihre Mutter Eva will ihren verschuldeten Hof verkaufen – um den Ruin abzuwenden und ihr wahres Zuhause zu retten, ist Lena bereit eigenes Geld zu investieren. Zusätzlich müsste Lena dauerhaft auf dem in Himmelsruh bleiben und tatkräftig mit anpacken, weil Opa Leo immer mehr an Demenz erkrankt. Sie muss also vor Ort bleiben, zumal sie auch in einen mysteriösen Unfall hineingezogen wird, der die frischgebackene Mutter Monika Adler dazu bringt sich das Leben nehmen zu wollen...

"Lena Lorenz - Willkommen im Leben" ist eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF, umgesetzt von der Zieglerfilm München GmbH (Produzentin: Barbara Thielen).

Regie: Michael Kreindl

Buch: Mathias Klaschka & Astrid Ströher

Darsteller: Patricia Aulitzky, Eva Mattes, Bülent Sharif, Michael Fitz, u.a.

Produktion: Zieglerfilm München (Barbara Thielen)

Redaktion: ZDF

TV-Premiere: 16.04.2015, ZDF 20:15 Uhr

Quote: 5,05 Mio. Zuschauer, 15,8 % MA (Tagessieg)

 

 

[Home] [News] [Termine] [Filmografie] [Biografie] [Impressum]

Red_Ribbon
Rainbow